Tag Archives: Hortfest

Sommerfest 2018 – Neuauflage von “Gestalte Dein T-Shirt”

Beim diesjährigen Hortfest am 8.Juni gab es für die Kinder wieder die Möglichkeit, eigene T-Shirts zu bemalen und zu gestalten. Wie schon zum Hortfest 2015 stellte der Förderverein die Malutensilien wie Pinsel, Farben und Schablonen bereit und organisierte die Standbetreuung. Die T-Shirts konnten für 5 Euro erworben und dann von den Kindern nach Lust und Laune gestaltet werden. Und was für kreative Kunstwerke wieder entstanden sind, einfach herrlich!

Neue Musikanlage im Einsatz

20170714 155917
« 1 of 6 »

Das Hortfest am 14.Juli 2017 war ein toller Erfolg. Der Förderverein hat für die Kita in diesem Jahr eine neue mobile Soundanlage gesponsert. Künftig kann also zu allen Theatergruppen, Musik- und Tanzproben und natürlich zu allen Veranstaltungen wie Maifesten, Hortfesten,
Schatzsuchen und St. Martins-Umzügen drinnen wie draussen gut aufgespielt werden.

Ihre ersten Einsätze hatte die neue Anlage zum Hortfest und zum Zeugnisfest des Hortes und hat dabei jeweils gut performt. Auch in der letzten Woche ist die Anlage beim Kindergarten-Abschiedsfest im Einsatz gewesen. Sie wird also bereits breit eingesetzt.
Wir wünschen viel Spass!

Scheckübergabe der Interhyp-Initiative zum Hortfest

IMG 6342
« 2 of 2 »

Zum Hortfest am 15.Juli hat unsere Kita von der Interhyp AG (www.interhyp.de) einen symbolischen Scheck über 1000 EUR überreicht bekommen, weil unsere unsere Kita im Rahmen der Förderbewerbung “Interhyp-Initiative” den Zuschlag bekommen hat. Mit diesem Geld hat der Förderverein bereits neue Fahrradständer bestellt und kann durch diese unerwartete Finanzspritze noch weitere Vorhaben realisieren. Möglich wurde dieses auch durch das persönliche Engagement des Interhyp-Mitarbeiters Christian Kraus, der unseren Förderverein bei der firmeninternen Initiative vorschlug und sich für unsere Bewerbung stark machte.

Vor den versammelten 300 Augen der Hortkinder und Eltern in der Turnhalle übergab Christian Kraus den Scheck an den Förderverein und Frau Finkl und betonte, dass die Interhyp nicht nur Menschen zu einem eigenen Zuhause verhelfe, sondern auch Fahrrädern in der Kita.

Wir bedanken uns bei der Interhyp AG und allen Beteiligten für diese wunderbare Unterstützung!